Für die Einhandregatta Rund um Fünen 2017 ist bereits Meldeschluss. Das heillos überlaufene Regattaformat, der „Iron man“ der Ostseesegler wird im kommenden Jahr von 4 Booten aus Langballigau bereichert. Nachdem letztes Jahr Thorsten Thelen (Six Beat, TwoStar 36) und Stefan Voss (Dogmatix, X-332) gemeldet und erfolgreich teilgenommen haben, haben für 2017 neben den beiden noch Gunnar

Die Regatten auf der Flensburger Förde für die Saison 2017 sind terminiert. Wir haben für Euch einen Auszug der Regatten für Kielyachten erstellt: regattatermine-flensburger-foerde-2017-yachten

Der Grünkohl und der Labskaus in unübertrefflicher Qualität ist es nicht alleine, was über 113 Mitglieder und Mitsegler jährlich im November ins Landgasthaus Streichmühle treibt. Es ist auch, aber nicht nur die Foto-Show aus der letzten Saison, die durch Sven von der Fakse realisiert wird oder die umfangreiche Verlosung maritimer oder kulinarischer Sachpreise, die durch die Sponsoren (siehe unten neben den Ergebnissen) ermöglicht wird. Der Abschluss der Regattsaison des Yachtclub Langballigau läßt zurückblicken, was wir sportlich in 2016 geschafft haben. Hervorzuheben sind dabei

Wenn der Yachtclub Langballigau zu einer Regatta einlädt….dann scheint dieses Jahr das Wetter zuverlässig mitzuspielen. Als am Freitagnachmittag noch sinnflutähnliche Regenfälle Flensburgs Straßen unter Wasser setzten, mochte sich noch keiner so richtig vorstellen, welche traumhaften Wettfahrtbedingungen auf der Förde am Abend auf die Regattasegler wartete.

Der Yachtclub Langballigau feierte am 4. und 5. Juli sein 50 jähriges Bestehen mit durchgängigem vollen Programm und zwei perfekten up-and down Wettfahrten bei hochsommerlichen Bedingungen. Beitrag als pdf: teamcup-jubiläum2015 Einen Tag zuvor bangte Regattawart Rainer Koch noch um seine Jubiläumsregatta, aber Freitagnachmittag wurde klar, dass pünktlich zum Startschuss der Jubiläumsregatta der Wind angeknipst wird. Bei einem nicht zu überbietenden Kaiserwetter versorgten sich die Crews bereits am Samstagmorgen in einem wunderbar dekorierten Pagodenzelt direkt am Strand mit einem de-Luxe Frühstück. Regattawart Rainer Koch wies die knapp 30 teilnehmenden…

Die diesjährige offene Nachtregatta „Flensburger Dunkel“ des Yachtclub Langballigau wurde im Rahmen des 50-jährigen Bestehens bei frischem Nord-West Wind mit zum teil heftigen Böen mit Start in der Aussenförde und einer Bahn bis kurz vor den Flensburger Hafen gesegelt. Die Wertung erfolgte nach dem an der Flensburger Förde nun gängigen ORC-Club. Kurz vor Mittsommer erlebten die 23 Crews auf kleinen Sportbooten und normalen Tourenbooten bis moderaten Cruiser-Racern eher herbstliches Wetter und druckvolles Segeln. Gestartet wurde im Känguruhverfahren, was der 36 Jahre alten Ohlsson 8:8 Calle Strömer (Irk Boockhoff)…