Regattaessen

Der Grünkohl und der Labskaus in unübertrefflicher Qualität ist es nicht alleine, was über 113 Mitglieder und Mitsegler jährlich im November ins Landgasthaus Streichmühle treibt. Es ist auch, aber nicht nur die Foto-Show aus der letzten Saison, die durch Sven von der Fakse realisiert wird oder die umfangreiche Verlosung maritimer oder kulinarischer Sachpreise, die durch die Sponsoren (siehe unten neben den Ergebnissen) ermöglicht wird. Der Abschluss der Regattsaison des Yachtclub Langballigau läßt zurückblicken, was wir sportlich in 2016regattafeier-27 geschafft haben. Hervorzuheben sind dabei die auswärtigen Erfolge insbesondere mit der Nordseewochen- Teilnahme von Dogmatix und dem 1. Platz beim nachfolgenden Skagen Rund Rennen sowie die Teilnahme von Six Beat und Dogmatix beim diesjährigen Silver Rudder.

Flagge_YCLL-Team-CupAuch auf der Förde zeigte sich eine für den vergleichsweise kleinen Segelverein grandiose Regattaaktivität, im Jaichinsbesondere auf den Mittwochabendregatten mit meist über 20 Booten, dem im-Jaich Cup im Frühjahr, der Nachtregatta Flensburger Dunkel und dem team-Cup, der gleichzeitig zu unserem Brückenfest stattfindet.

Bilder hier

Dieses Jahr gab es über die Wertung der gesamten Saison folgende Gewinner:

Gesamtplatzierung alle Gruppen unter ORC-Club:Sponsorenleiste_Brief_2016

1. Dogmatix

2. Kuddeldaddeldu

3. Sophus

4. Calle Strömer

5. Harlekin

 

ORC 1

1. Dogmatix

2. Kuddeldaddeldu

3. Sophus

 

ORC 2

1. RAN

2. Alter Schwede

3. Thiassi

 

ORC 3Sponsorenleiste_Brief_2016

1. Calle Strömer

2. Harlekin

3. Charlotte

 

ORC 4

1. Linie 1

2. Fakse

3. Pour Elle

 

ORC 5 ohne Spi

1. Guste

2. Carpe Diem

3. Melfina

 

Die Preisträger der Wanderpreise sind:Sponsorenleiste_Brief_2016

Schnellster Festpropeller :  Calle Strömer

1. Über alles :    Dogmatix

Rennfaß:    Calle Strömer

9. über alles: Linie 1

Schnellstes Schiff Früh.- und Herbstregatta   ORC 1-  ORC 4:    Dogmatix

Schnellstes Schiff Früh.- und Herbstregatta   ORC ohne Spi:  Guste

 

Startschiff

FLDunkel 2016Fiede Mehrs, Klaus Köster, Wolfgang Rettich und Klaus Rambow hören als Startschiffcrew auf. Es ist ein großer Verlust für uns, da dieses Team über Jahre mit hoher Konstanz und Erfahrung ein hohes Niveau unserer Regatten durch eine gute Startlinie und eine gute Wettfahrtleitung sichergestellt haben. Nun hoffen wir darauf, daß einzelne von uns schon genau ins Visier genommene Mitglieder mit gut geeigneten Booten Mittwochabends frei bekommen  um als Startschiff den Neustart einzuleuten und das hohe Niveau im Club weiter zu sichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.