Heisse Pfingstpfanne

Ein Hammer-Wetter zog eine grosse Gruppe Langballigauer Pfingstsamstag nach Mjels Vig auf Nordalsen.

Glücklich über den frei gebaggerten Hafen passten alle Boote ohne Probleme hin. Jörgen-Peter und Greta Jörgensen hatten die Pfanne dankenswerter Weise ausgerichtet; Horst und Helga Stüven kompensierten ihr Fehlen mit einer großzügigen Getränkespende. So geht Gemeinschaft! Danke!

Jede Schiffsgröße war dabei und dieses Jahr sogar zwei Mädchen aus der Jugendgruppe mit einem 420er, die schon freitags in Dickschiff-Begleitung bis in die Dunkelheit nach Sonderborg gesegelt waren.

Der familiären Feier stand gar nichts im Wege. Viele Familien mit Kindern waren dabei, Wikingerschach in unterschiedlichsten Gruppenkonstellationen wurde ausgiebig gespielt. Schwitzend am Grill und der Pfanne vor allem Max Riech, Jörgen-Peter und Martin, der sich als Koch kaum aus der Verantwortung ziehen konnte.

Alle hatten einen fantastischen Tag und wenn am nächsten Morgen der Kopf schwer war, dann kann das auch einfach an zu viel Sonne gelegen haben…

Viele neue und junge Gesichter waren dabei und es zeigte sich, daß die Pfingspfanne wieder eine Clubveranstaltung ist, bei dem der Club zusammen kommt und alle miteinander in allen Altersgruppen Spaß haben. Besonders freundlich war auch die Unterstützung des im benachbarten Dyvig bro Pfingsten feiernden FSC und deren Sponsoren Jan Fintzen und dvelop, die „extra für uns“ in der Dyvig noch ein Feuerwerk abgebrannt haben (so haben wir das jedenfalls verstanden ;-); es sah gut aus und war ein runder Abschluss).

 

Danke an die ausrichtenden Jörgen-Peter und Greta und die vielen auch spontanen Helfer! Nächstes Jahr richtet Jens von der Albatross die Pfingspfanne aus.

Noch mehr Bilder ->

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.