Schinkenregatta

Bei stürmischen Bedingungen nahmen Harald Thiele (Locura) und Uwe Berthold (Alter Schwede) zum Saisonauftakt bei der Schinkenregatta des Club Nautic statt. Während auf der MAIOR Regatta schon am Tag davor „Segelmacherfest“ war und am Montag wegen des starken Ostwinds gar nicht mehr gesegelt wurde, kämpften doch einige Unbeirrbare auf der Flensburger Förde dennoch um die Ehre. Bei Harald kostete dies den Gennaker. Trotzdem konnte er mit dem 3. Platz der 1. Gruppe nach Hause fahren. Uwe Berthold glückte es, die starke dänische Konkurrenz um Peter Moisen mit der Lynx mit 8 Minuten Abstand zu bezwingen und wurde 1. in der zweiten Yardstick-Wertungsgruppe und 2. über Alles. Alle Langballigauer Crews kamen seelig und heile noch nach Hause, obwohl der Ost-Starkwind heftig blies.

Ergebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.