Los geht´s!

Der Hafen ist voll! Die Mitglieder des YCLL haben es geschafft! Nachhaltig und diszipliniert in verändertem Konzept unter Einhaltung der Abstandsgebote haben am Freitag und Samstag vor Himmelfahrt Ihre Boote bei strammen Westwind aus dem Winterlager in den Hafen bekommen. Nachdem einige Boote schon zuvor individuell eingewassert wurden, sind so 52 Boote ins Wasser gekommen.

Kurze Panik bei der Swinemünde, die unvermittelt droht, auf Tiefe zu gehen. Noch bevor es kritisch wurde, standen 4 Pumpen bereit. erstmals seit vielen Jahren war ein Plankenstoss durch die anhaltende Trockenheit im April aufgegangen und hat den Laurin Koster Wasser machen lassen. Nachts um 1 war die Planke aber schon wieder dichtgequollen und der Skipper konnte beruhigt schlafen, nachdem auch der Motor nicht in gerössere Mitleidenschaft gezogen wurde.

Mit neuer Elektro-Mastwinde steigen jetzt immer mehr Masten gen Himmel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.