Jugend

Segeltrainer gesucht! Hier mehr…

Jugendwarte:

Greaper-200px

Paul Graeper, von Geburt an auf Segelbooten großgeworden, segelt mittlerweile „Rennziegen“ im nationalen wie internationalen Regattabereich. Erfahrung mit Jugendarbeit als Trainer und langjähriger Jugendsprecher in der SVF.

Roy Weissenberger, verheiratet, bin als Quereinsteier vor einigen Jahren zum Segeln gekommen. Die Freude am Segeln wurde bei mir über die MIARs des YCLL geweckt. Inzwischen habe ich am Segelzentrum der CAU vom Jollensegeln über die Yachtausbildung verschiedene Scheine erworben. Und es macht immer noch Spaß!

 

Segellehrer in Theorie und Praxis:

Kurt Uwe Greschuchna

Lara Marie Liebherz

Antje Hagen

Lasse Nielsen

Jugendschutzbeauftragte: Luise Jung

Ausbildungsboote: 4x Opti, 3x 420er und 2x RS Fevas

Unsere Jugendarbeit ruht im Wesentlichen auf drei Säulen:

  • Seglerische Grundlagen vermitteln
  • Spaß dabei haben
  • Seglerischen Ehrgeiz wecken

Für Sicherheit und logistischen Support stehen zwei motorisierte Begleitboote zur Verfügung.

Trainingszeiten: In der Segelsaison regelmäßig Mittwoch 15.00 – 18.00 Uhr und Donnerstag 16:30 – 19:00 Uhr

Mehr Info und Anfragen: jugendabteilung@ycll.de

Je nach Ausbildungsstand trainieren wir die Grundfertigkeiten des Jollensegelns, Sicherheit und Segeltrimm. Später steigen wir in die Vorbereitung  zum Regattasegeln ein. Zum Erwerb der ersten Segelscheine (DSV- Jüngstenschein, Sportsegelschein) vermitteln wir die theoretischen Kenntnisse.

Ihr zahlt eine Gebühr von 50,- € (erstes Kind), 30,-€ (zweites Kind) oder sogar 0 €/Jahr (ab dem dritten Kind), und seid damit als Mitglied der Jugendabteilung des YCLL und beim Deutschen Segler-Verband (DSV) versichert.

Besitzt Du bereits einen Jollenschein und möchtest auch außerhalb der Trainingszeit segeln, so kannst Du Dir nach Absprache zwischen Deinen Eltern und der Jugendwartin ein Ausbildungsboot des YCLL ausleihen.

Das Einstiegsalter in die Jugendabteilung liegt  bei ca. 8 – 10 Jahren, Voraussetzung ist das Jugendschwimmabzeichen Bronze.
Lernziele sind neben dem seglerischen Umgang mit dem Boot das Auf- und Abtakeln der Jollen, die Jollenpflege im Winter, die Teamarbeit im Schiff und der kameradschaftliche Umgang in der Gruppe.

Die Jugendarbeit hat im YCLL Tradition. Wir bilden seit 1965 aus!

 

Formulare

Anmeldung zum Jugendsegeln

Sepa-MandatJugendliche

 

Bilder

Bilder 2016:

Bilder von den Ochseninseln:

Neue Bilder vom BRIG-Boot von Tim Kuiper: