Sonniger Saisonstart

Na gut, die ersten Stunden nach dem Start um 5:30 Uhr war es noch frisch.

Doch schon am Vormittag des Abslippens am Samstag, den 8.4. kam die Sonne raus und machte dem logistischen Kraftakt des Abslippens ein schnelles Ende. Zwischen 5:30 im Morgen und 15:45 wurden 83 Boote ins Wasser gesetzt, hiernach noch die Böcke in den Hallen gestaut und die Winterlagerhallen aufgeräumt. Familie Thiele war auch dort im Großeinsatz.

Wenige logistische Pausen konnten gut genutzt werden.

War noch am Tag davor der Hafen von Langballigau eine leeres Trauerspiel, strahlten am Samstagnachmittag schon überall frisch polierte Rümpfe und der Mastenkran kam in Dauerbetrieb.

Ohne erheblich Schäden an Sachen und Personen gelang wieder einmal das Abslippen des YCLL im Frühjahrsbetrieb am Hafen in Langballigau. Eine glücklicherweise kleine Verletzung im Strassenbetrieb konnten durch 3 eingeteilte und sofort verfügbare Ärzte überkomplett behandelt werden.

Ein präziser Kranfahrer, eingespielte Teams und gute Vorbereitung führten zu einem gelungenen Saisonauftakt.

Es ist wieder Leben und Sommer in Langballigau!

Zu den Bildern –>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.