Neues zu ORC

ORC-orgxDer ORC hat die neuen Richtlinien für 2017 veröffentlicht. In der Vermessung werden kaum spürbare Änderungen erfolgen. Wir werden aber die Ergebnisrechnung ab 2017 wieder auf das noch von DH bekannte triple number System umstellen, daß 3 verschiedene Windstärkebereiche widerspiegelt.

Die genauen Änderungen im Vermessungssystem:

  • DerZusatzwiderstand durch Wellen für leichte Booteunter Berücksichtigung der Baumaterialien der Rümpfe
  • Die Segelkraftkoeffizienten für überlappende Vorsegel mit Latten
  • Die Segelkraftkoeffizienten für frei fliegend gefahrene Vorsegel
  • Der Windwiderstand von Rümpfen in gekrängtem Zustand
  • Die Formulierung wie Großsegel und frei fliegend gefahrene Vorsegel gesetzt werden dürfen
  • Die Anzahl an Segeln an Bord hängt nun von CDL und nicht mehr von dem GPH ab
  • Einführung von Triple Number TOD Werten, dafür Entfall der Performance Line Wertungen
Die IDM Seesegeln findet dieses Jahr in Warnemünde statt vom 6.-09. July. Mehr Infos bei der RVS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.