Silver Rudder 2017 4+

Für die Einhandregatta Rund um Fünen 2017 ist bereits Meldeschluss. Das heillos überlaufene Regattaformat, der „Iron man“ der Ostseesegler wird im kommenden Jahr von 4 Booten aus Langballigau bereichert. Nachdem letztes Jahr Thorsten Thelen (Six Beat, TwoStar 36) und Stefan Voss (Dogmatix, X-332) gemeldet und erfolgreich teilgenommen haben, haben für 2017 neben den beiden noch Gunnar unbenanntBednarz (Hoppetosse, Omega 30 S) und Holger Jacobs (Fakse, X-79) aus dem YCLL gemeldet. Bei der Regatta geht es nicht um berechnete Geschwindigkeit, sondern um die Selbstüberwindung. Die Teilnehmer prügeln sich in einem riesigen und engen Feld durch die Nacht um die Insel Fünen und können sich die letzten Meilen vor dem Zieleinlauf noch starkem Gegenstrom gegenübersehen. Die Regatta verzeichnet trotz diskutierter Bedenken über die Sicherheit und die vergleichsweise laschen Anforderungen hierzu seitens des Veranstalters Melderekorde.

Weitere Meldungen aus der Flensburger Förde mit Tom Jacob (Xhosa, X-79), Bernd Dreier (Xalty, X-332) und vom dänischen FYC in Fahrensodde die „Hildesheimer“ Chris Gossmann (Nanna, Larsen 25) und Henning Sonnberg (Joy, Larsen 28) bereichern die Flensburger Truppe am Start.

Teilnehmerliste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.