Neu: Familienmitgliedschaft im YCLL

Auf der Jahreshauptversammlung wurde unter anderem eine überarbeitete Fassung der Gebührenordnung beschlossen. Kernstück der Neuerung ist die Einführung der sogenannten „Familienmitgliedschaft“. Mit ihr wird es Familienangehörigen von aktiven Clubmitgliedern ohne größere finanzielle Belastung möglich, am aktiven Vereinsgeschehen und dem Clubleben teilzuhaben und -anders als im Rahmen der nicht stimmberechtigten fördernden Mitgliedschaft- mitzubestimmen. Dem das Angebot in Anspruch nehmendem Familienmitglied wird die Aufnahmegebühr in Höhe von z.Zt. 670 € gestundet, solange er kein eigenes Boot oder einen Eigneranteil hieran hat. Näheres findet Ihr in der Gebührenordnung , Stand 2016.

Wir hoffen, einige Familienmitglieder, die schon heute faktisch aktiv am Vereinsleben teilnehmen, fühlen sich angesprochen, „richtig dabei zu sein“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.