Besser geht’s nicht

Das nenne ich mal eine Punktlandung, rechtzeitig zur diesjährigen Pfingstpfanne, wurde das Wetter auf Sommer gestellt und in allen Gesichtern konnte man die Fröhlichkeit deutlich ablesen. 2 Jahre „ohne“, waren dann doch reichlich viel. So sind dann 23 Schiffe und einige mit dem Auto der Einladung von Maike und Jörn zur diesjährigen Pfingstpfanne nach Wasserleben zum SSFH gefolgt und wurden dafür reichlich mit guter Stimmung und einem fröhlichen Zusammensein belohnt. Der Hafen in Wassersleben wird  zu unrecht völlig unterschätzt, mit seiner liebevollen und freundlichen Hafenmeisterin, die immer für gute Laune sorgt, der wunderschönen Umgebung mit tollem Strand und der neuen Promenade.

Punkt 16 Uhr eröffneten dann Maike und Jörn Puls die Veranstaltung und Jung und Alt versammelten sich am Grillplatz bei einem Begrüßungsgetränk. In geselliger Runde wurde dann die Geschichte der Pfingstpfanne von erfahrenen Clubkameraden den interessierten neuen Mitgliedern erzählt und alte Erinnerungen wurden wieder wach. Nachdem der Grill angeschmissen und die obligatorischen Bratkartoffeln brutzelten, begann der gemütliche Teil. Es wurde zusammen gegessen und viele schöne Gespräche fanden statt. Nach 2 Jahren Abstinenz tat es gut, wieder zusammen zukommen und in geselliger Runde zu feiern. Die Kinder haben sich ebenfalls gefunden und hatten ihren Spaß am und auf dem Wasser. Noch lange nach dem Essen saß man gemeinsam zusammen, eine Gitarre wurde herausgeholt und es wurde mitgesungen bis spät in die Nacht.

 

Jeder ist auf seine Kosten gekommen und man konnte in den glücklichen Gesichtern ablesen, dass die Langballigauer feiern können. 

Wir freuen uns schon auf die nächste Pfingstpfanne, die dann von Philip Marwitz ausgerichtet wird und sicherlich wieder mit so ausgelassenen Freunden und der neuen, von Maike genähten Pfingstpfannen-Flagge. 

 

 

Das Fazit lautet: Es war ein wunderschönes Fest, bei dem alles passte.

Vielen Dank an Maike, Jörn und an alle helfenden Hände.

Weitere Fotos findet ihr in der Galerie: https://www.ycll.de/galerie-startseite/bilder-2022/

         

Text und Fotos: Anja + Irk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.