Rund Skagen 22 mit OM und Havlys

Das Rund Skagen Rennen im Anschluss an die Nordseewoche auf Helgoland ist in Gang. Und mal wieder mit genug Wind im Gepäck. Vom YCLL sind 2 Starter dabei: Die „OM“ von UK Segelmacher Stefan Voss, eine glitschige Archambault A 35 und die „Havlys“ von Ralf Kock, eine älter AHH 30, die einem siebziger Jahre-Halbtonner ähnlich ist und ein konstruktives Geschwindigkeitspotential aufweist, das am unteren Ende des Teilnehmerfeldes liegt. Das hält für Kondition und Durchhaltevermögen am ehesten Herausforderungen für die Crew bereit.

Hier geht es zum tracker. Wir geben sporadisch eingehend On-Board -Berichte an Euch weiter. Die neuesten immer oben:

OM, 7.6. morgens

Wir segeln seit Helgoland permanent unter Gennaker.

Es war eine unvergessliche Nacht. Haben uns angesichts des Tiefs entscheiden, alles auf eine Karte zu setzen und die Nacht bis Horns Rev unter Gennaker durchzuheizen. Speed bis 14 Knoten. So sind wir am Auge des Tiefs noch vorbei gekommen.

An Schlaf war nicht wirklich zu denken.

 

Jetzt liegen wir gut im Feld zwischen Hinden und Sharifa ud die bei diesen Bedingungen sehr schellen Dehler 30OD. Um uns herum überwiegend über 50 Füßer.

 

 

 

One Comment on “Rund Skagen 22 mit OM und Havlys

  1. Danke für den Zwischenbericht! Die Daumen sind für beide Crews gedrückt! Der Livetracker ist spannender als jeder Krimi, und das Tief gestern sah echt heftig aus….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.