Flensburger FØrde Finale 26. und 27. August

Die Herausforderung für jeden Segelverein an der Flensburger Förde!

Das bewegt die Segler an der Flensburger Förde beidseits der Grenze: Nach den Sommerferien, nämlich am 26. und 27. August 2022 startet beim YCLL in Langballigau das Flensburger Førde Finale.

1 Club – 3 Boote -1 Team!

Herausgefordert ist jeder Segelverein an der Flensburger Förde. Der Club meldet als Verein ein eigenes Team an, das aus drei im Verein und auf der Förde aktiven Booten des Vereins besteht. Die Boote haben sich in der ersten Saisonhälfte vor den großen Schulferien in Schleswig-Holstein nach einem Ausscheidungsmodus qualifiziert, daß der Verein jeweils auf der Grundlage seiner Mittwochabendregatten und/ oder sonstigen Regatten nach eigenen Kriterien festlegt. Wie das geschieht und nach welchem Wertungssystem: Das ist jedem teilnehmendem Verein überlassen.

Keep ORC-Racing great on Flensborg Fjord!

Im Finale wird nach ORC club fleetrace gesegelt. Die Sicherstellung der ORC-Vermessung der teilnehmenden Boote ist Aufgabe des nominierenden Vereins. Die Nominierung erfolgt ausschliesslich durch den Vorstand des teilnehmenden Clubs. Die Ausschreibung wird extreme Boote ausschliessen und eine möglichst gute Vergleichbarkeit sicherstellen. Die Veranstaltung richtet sich explizit an die engagierten und aktiven Amateursegler auf der Förde. Folgende Klassen werden gebildet:

  • Small: 25 bis 30 Fuß (7.62-9.14m),
  • Medium 30.1 bis 33 (9.15 -10.06m)
  • und Large 33.1 bis 40 Fuß (10.07-12.19m)

Finale nach den Sommerferien

Gesegelt wird am Freitagnachmittag, dem 27.08.2022 rund um feste Tonnen auf der Flensburger Förde und am 28.08.2022 innerhalb der geplanten 2 Up-and down Races des Nordstadtwerkecups auf der Aussenförde.

Flensburger Førde Meister wird der Segelverein, dessen abgeordnete Teams zusammen gerechnet die höchste Punktzahl erreicht.

Hart Segeln, hart feiern

Das bedeutet natürlich harte fights auf dem Wasser und herzliches gemeinsames Feiern in gewohnt ausgelassener Stimmung im Festzelt direkt am Strand in Langballigau am Samstagabend. Preisverteilung, Tombola, Musik und gutes Essen & Trinken – alles was Segler bei den Langballigauern kennen und schätzen und was den Saisonabschluss perfekt macht.

Also: Gebt Gas! Fordert Eure Clubkameraden bis zum Sommer heraus und qualifiziert Euch, damit Euer Club Euch zum Flensburger Förde Finale nominiert!

Wir – feiern – Segel – Sport!

Ausschreibung: Ausschreibung 3F 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.