Aufslippen 31. Oktober

Das Saisonende steht bevor. Zeit, das Aufslippen und das Winterlager vorzubereiten. Dass das für Euch und für alle Clubmitglieder reibungslos funktioniert hängt auch von Dir ab:

Veränderungen bei Dir

Bitte gib uns anstehende Veränderungen bekannt:
• Ich habe ein anderes Winterlager
• Ich melde mein Schiff zum Slippen ab, da es verkauft/bereits geslippt wurde.

Diese Mitteilungen müssen bis spätestens dem 1.10.2016 dokumentiert bei Torben unter der folgenden Adresse eingehen:
e-mail:   torben.hansen@hbm-bau.de – Torben Hansen, Toft 6, 24975 Maasbüll

Vorbereitung Masten

• Versehe Deine Masten vor der Einlagerung am besten dauerhaft mit dem Bootsnamen.cap-028-4-1024x768
• Dein Boot wird nicht geslippt, wenn sich Dein Mast während des Slippens an Deck befindet
• Lager Deinen Mast nur an dem zugewiesenen Platz im Mastenlager
• Bring den Mastenwagen unverzüglich zurück zur Halle und melde jeden Schaden an den Takelmeister
• Binde Deine Mastmarke deutlich sichtbar am Ende des Mastes dran, damit wir Deinen Mast zuordnen können

Vorbereitung Böcke/ Trailer

• Bring einsatzbereite Verholleinen vorn und achtern an. Länge mind. 10 m.
• Stell die Betriebssicherheit Deines Bock sicher und versieh ihn mit Schiffsnamen, sowie Bug und Heck Kennzeichnung
• Verspanne die gegenüber liegenden Bockauflagen zur Sicherung der Auflagenpositionen mit Gummistropps
• Mängel an Böcken sind vom Eigner zu beseitigen.
• Ein Boot mit Bock, der nur mit Ketten gesichert ist, wird nicht geslippt. (Unfallgefahr)
• Prüfe Deinen Trailer rechtzeitig auf Betriebssicherheit prüfen. (Luftdruck, Beleuchtung, Bremsen, HU-Prüfung usw.).

Haftung und Versicherung

Der Vocap-026-4-768x1024rstand weist darauf hin, dass jedes Boot haftpflichtversichert sein muss und auch für den Slippvorgang kaskoversichert sein sollte. Du erklärst Dich damit einverstanden, dass der YCLL e. V., dessen Vorstandsmitglieder und die an Gemeinschaftsarbeiten (z. B. Slippen, Verzurren, Transporte der Boote usw.) Beteiligten jeweils nicht für fahrlässig verursachte Schäden haften.

 

Danke für Deine Hilfe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.