Sieger beim Deutschen Company Cup aus dem YCLL

Gerade nach längerem Auslandsaufenthalt aus Spanien wiedergekehrt meldet sich Moritz Bruns im Regattageschehen zurück. In Spanien segelwhatsapp-image-2016-10-03-at-10-34-54te er intensiv J-80 und brachte sie nach seiner Rückkehr nach Westerholz mit. Mit einer ausgeprägten  „Mädelscrew“ von der Förde Reederei Seetouristik trainierte er ab Spätsommer intensiv und zeigte auch Mittwochabends seine Gefahr für die Abonnement-Sieger. Das Training hat sich ausgezahlt. Moritz ersegelte auf dem „Deutschen Company Cup im Seesegeln den 1. Platz.

Unsere Berichterstattung folgt zuverlässigen Quellen. Die mediale Verarbeitung des events erscheint allerdings etwas rückständig. Ergebnisse gab es bei Abfassung dieses Berichtes noch nicht zu sehen. Aber das  kommt ja vielleicht noch. Mehr Infos: Deutscher Company Cup . whatsapp-image-2016-10-03-at-10-46-45

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.