Silver Rudder 2018 – für die einen das coolste Regattaevent des Jahres, für die anderen der größe Sicherheits-GAU, den man im Segelsport betreiben kann.

Beide haben Recht. 425 Boote völlig unterschiedlicher Kategorien jagen ohne Vermessungsgrenzen einhand über 1-2 Nächte rund um die Insel Fünen. Die Boote teilweise verückt  Read More

Totgesagte leben länger. Letztes Jahr gab es zum letzten mal die Hanseboot in Hamburg. Das sich da eine Lücke auftut, war Konsens. Versuche, eine Messe in Kiel zu schaffen, sind wohl gescheitert. Nun hat sich eine neue, zeitlich „knackige“ Messe formiert, die die Lücke schliesst.

Der Deutsche Boots- und Schiffbauerverband hat die Read More

Mit horizontalem Regen bzw. Hagel, Wind bis 6 Bft und einem Schleppverband, der am Ende selbst abgeschleppt werden musste, begann die diesjährige Sternfahrt der Club-Jugendabteilungen. Danach wurde es entspannter.

Am Freitag trafen sich um 16 Uhr 6 Kids aus dem YCLL mit Jugendwart Paul Graeper und den Betreuern Hans-Arthur und Andrea Graper inklusive „Muck“ als Transportschiff und Mike und Jutta Rampf mit der „South Carolina“ um gegen 17 Uhr mit zwei RS-Fevas und einem Teeny Richtung Marina Minde aufzubrechen. Gleichzeitig näherten sich auch aus Wassersleben 15 Kids mit Fevas und Lasern dem gleichen Zielort. Schon während der Überfahrt wurden die Jugendlichen Read More

Auch der Seglerverband Schleswig-Holstein schreibt einen Fotowettbewerb aus.

Es werden 12 Bilder aus allen Facetten des Segelsports gesucht, die Qualität für das Format DIN A 3 haben. Die prämierten BIlder werden für einen Kalender genutzt. Es winken Geldpreis zwischen 100 € für den 3. Plantz und 300 € für den 1.

Sendet Eure Bilder bitte bis zum 30.09.2018 im jpg-Format an die SVSH-Geschäftsstelle (info@segler.lsv-sh.de).

Mit dem Einsenden der Bilder erklärt Ihr Euch -so die Aussage des SV SH- automatisch mit der Verwendung und Veröffentlichung einverstanden.

Kein Crash, sieht nur so aus. (C) YCLL/ Bunks

…schlechtes Wetter! Das Brückenfest mit Motto „Piraten“ und der Nordstadtwerke-Cup des Yachtclubs Langballigau trotzten erfolgreich dem durchwachsenen Wetter. Grosse Clubfeier mit allen und mittendrin die Haupt-Jahresregatta des Clubs: Eine tolle Kombination, die Spass und volle Bude garantiert. Egal wie das Wetter ist. …Und so übel war es denn auch nicht!

Die up-and down Regatten verliefen bilderbuchmäßig direkt vor dem Hafen von Langballigau und die Besucher konnten von der Mole aus unmittelbar die Platzierungskämpfe und die gelungen -und die weniger gelungenen- Manöver der Crews am Luv-Fass der Bahn hautnah miterleben und mitfiebern.

Thiassi und Elixier (C) YCLL/ Bunks

Der grosse Feiertag des YCLL begann schon mit dem Seglerfrühstück im Festzelt, sozusagen die kleine Party vor der Party. Den Bauch voll mit Brötchen und Spiegelei trafen sich die Crews von 26 Schiffen im Vorzelt des YCLL-Clubhauses am Tresen, wo Rainer Koch unter der Piratenflagge in launiger Art die relativ einfachen Erläuterungen zu den anstehenden 2 Wettfahrten gab. Gut verteilt auf 4 starke Startgruppen trafen die ORC-Club Segler mit den Crews der Read More

Liebe Segelfreunde,

auch in diesem Jahr hat der Festausschuss wieder so einiges auf die Beine gestellt und lädt zum Brückenfest am 25. August ein.
Das Motto lautet dieses Jahr: PIRATEN-PARTY

Wir freuen uns auf eine große Party mit vielen bunten Gästen
Euer Festausschuss

P.S. Und denkt bitte daran, Euch verbindlich zum Essen unter festausschuss@ycll.de anzumelden

 

Am 28. Juni fand in Langballig auf Einladung der Orts-CDU und ihren Vorsitzenden Kurt Brodersen ein Dorfgespräch zum Thema Hafen Langballigau statt.

Unter Beteiligung des Hafenbetreibers, des Yachtclubs sowie private und öffentliche Vertreter des Umweltschutzes (Herr Kobarg, LLUR und Herr Biel, Umweltschutzverein Langballigau) kam die CDU Ortsfraktion zu einem ungewöhnlich konstruktiven und zielführenden Gespräch unter großer Beteiligung der Öffentlichkeit zusammen.

Nachdem die positiven Entwicklungen der Infrastruktur des Hafens durch den Geschäftsführer Fa. IM Jaich, Hans Jaich dargestellt wurden, ging es gleich zur Sache. Michael Rampf,  1. Vorsitzende YCLL, verdeutlichte die dramatische Entwicklung des Sedimenteintrags durch die Langballigau in den Hafen und Hafenvorbereich von Langballigau. Bei entsprechenden Wind- und Wetterlagen bildet sich durch Sandaufwirbelungen eine bräunliche Brühe im Bereich in und vor der Langballigau, die an das Missippi-Delta erinnert. Doch es geht nicht um die Optik: Geschäftsführer IM Jaich erklärte wie die Read More

Der besondere Reiz der Flensburg Dunkel Regatta des Yachtclub Langballigau ist natürlich, dass man in die Dunkelheit reinsegelt, ohne sich den Stress  und Schlafentzug einer Nachtregatta anzutun. Dass man danach im Dunkeln bei Bier  und Grillfleisch noch zusammen am Strand von Langballigau sitzt, ist eine weitere gesellige Besonderheit, die genauso gut passt, wie das das Segelwochenende trotz bereits absolvierter Regatta noch voll zur Verfügung steht.

Diesmal präsentierte sich die Veranstaltung eher als Edles Helles.

Und das lag am Wind… Häufig war es in Read More

Stefan hat vom Start zur Mittwochabendregatta am 13.6. ein Video gemacht.

Am Freitag abend, den 15.6. beginnt mit Glück ein ebenso schönes Wochenende, wie die letzten Wochen. Vor der Familientour wird aber noch einmal kurz die Förde gerockt! Der YCLL startet seine traditionelle Romantikreise in die Innenförde: Aktuell 35 Meldungen, 5 in double hand!

Abenddämmerung-segeln unter sportlichen Bedingungen über den Abend, ganz entspannt mit Känguruhstart auf die Bahn kommen und um feste Seezeichen segeln.

Danach ran an den vorgeheizten Grill, essen, trinken, Spaß haben….und danach noch das ganze Wochenende geniessen. So geht Regattasegeln im YCLL!

Wir freuen uns auf Dich und zahlreiche andere Teilnehmer von der Förde und Süddänemark!

Von der J22 bis zur grossen X-412 „Wuchtbrumme“ ist alles dabei. Drei ylva starten als Einheitsklasse. 5 „double hand“ Teilnehmer nutzen die Chance, mit kleinster Crew mit zu segeln und 2 Boote segeln ohne Spi. Die Schwelle, mal auf einer Regatta teilzunehmen könnte niedriger kaum sein.

Info und Meldung hier

Plakat Plakat-Nachtregatta-2018